Lauras Zucchini-Nudeln

Wir haben für euch gekocht!

Rezept für Zucchini-Nudeln
© Laura Donner

Das Studentenleben setzt mal wieder total ein und am Ende des Monats wird das Geld knapp? Oder ihr seid nach der Arbeit mal wieder spät nach Hause gekommen und total kaputt? Schnelle, einfache und kostengünstige Rezepte wie Lauras  Zucchini-Nudeln findet ihr hier. Absolute Geheimtipps und Klassiker für euch zum Ausprobieren!

Zutaten

  • 2-3 Zucchinis
  • 1 grünes Pesto deiner Wahl
  • Speckwürfel für ein wenig Würze
  • vegetarisch alternativ Schafskäse
  • leichte Creme, z.B. Rama Cremefine
  • Spiralschneider
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

  1.  Ein wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und nebenbei die Zucchini mit dem Spiralschneider schneiden. Am besten gleich in die Pfanne fallen lassen, das beschleunigt den Prozess und wir haben ja Hunger.
  2. Danach auf mittlere Hitzestufe stellen, die Zucchini immer mal wenden und die Speckwürfel oder alternativ Schafskäsewürfel dazu geben.
  3. Die Zucchini wird im Laufe des Anbratens immer kleiner und es kann bereits ein wenig mit Pfeffer und Salz gewürzt werden.
  4. Anschließend ein Schuss Cremefine dazu geben. Als grande final wird dann nur noch das Pesto untergerührt. Am Ende sollte alles schön heiß, angebraten und verrührt auf dem Teller Platz finden.

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*